Erdung und Selbstliebe (mit Motherdrum Healing)

Datum/Zeit
Date(s) - Samstag 4 April
17:00-19:30

Veranstaltungsort
Kulturkneipe Dalborn
Hauptstraße 23
Blomberg-Dalborn

Warum ist tägliche Erdung so wichtig und wie hilft mir Erdung im Alltag? Anschließende Reise mit der Motherdrum.

Bitte Anmelden: Esther Braden 0157-54963935. Ausgleich/Spende: 25€

In diesem Workshop vermittle ich einfach, praktisch und spürbar, wie wir uns überall und jederzeit erden können . Gut geerdet zu sein ermöglicht uns neben anderen Vorteilen einen sicheren und stabileren Umgang mit Gedanken und Emotionen. Wir können unser Energiefeld bewusst mit Erdenergie versorgen und gewinnen an Selbstbestimmung, Stabilität und Präsenz.

Mit einer beständigen Erdungspraxis erlangen wir die Fähigkeit wieder, uns selbst liebevoll anzunehmen und zu spüren. Wir werden ruhiger, gelassener und konzentrierter. Unsere Wahrnehmung erweitert sich, wir entstressen, erleben unsere wahren Bedürfnisse und bekommen. Der Körper liebt. Vielleicht kehrt Stille ein und du bist einfach.

Nach dem praktischen Teil und einer kleinen Pause werden alle gemeinsam betrommelt mit der übergeordneten Absicht, mehr im Körper anzukommen, die freudvolle Verbindung zu Mutter Erde dauerhaft wiederherzustellen und bedingunngslose Selbstliebe zu aktivieren/zu verstärken. Du kannst auch gern ein eigenes Thema oder eine Frage dazu nehmen und um Klärung bitten.

Die Vibrationen der Trommel wirken wie eine Klangmassage. Die Auswirkungen sind sehr vielschichtig. Du kommst ins Fließen. Dein System erdet und beruhigt sich, verlangsamt. Du kommst bei dir an. Fühlst dich besser. Danach gibt es Gelegenheit, seine Erlebnis und Erfahrungen zu teilen und zu integrieren. Komme in bequemer Kleidung, gerne auch mit eigener Decke, Matte oder Fell zum entspannten, bequemen, warmen Liegen. Bitte ausreichend Wasser trinken.

Kontakt
Esther Braden
Tel: 0157-54963935
E-Mail: esthernowlive@gmail.com