Filmabend VERSCHOBEN: Angst oder Liebe

Datum/Zeit
Date(s) - Mittwoch 26 Oktober
19:30-22:00

Veranstaltungsort
pardon
die Veranstaltung
fällt heute aus

Wir müssen die Vorführung wegen Krankheit leider verschieben. Ein neuer Termin wird rechtzeitig bekannt gegeben.

Ein Film von Erwin Wagenhofer („We feed the world“ und „let‘s make money“) über den „Bildungszustand“ in unserer Gesellschaft und in verschiedenen Ländern dieser Erde.

Er zeigt, wie unser Denken schon in der Kindheit eingeengt wird und damit Selbstbestimmung, Freiheit und letztendlich die Freude und Kreativität verarmen. Es wir sehr deutlich, wie unsere Lebendigkeit, und besonders die unserer Kinder, verloren geht.

Er macht Mut durch die Stellungnahmen von Menschen, die einen etwas anderen Blick auf Entwicklung und das Leben haben.

Was wir lernen, prägt unseren Wissensvorrat, aber wie wir lernen prägt unser Denken.“

Erwin Wagenhöfer

Der Film liefert keine einfachen Antworten, aber er deutet an, wie es sein könnte – wenn nicht mehr die Angst unser Bildungssystem beherrscht, sondern Zuwendung, Vertrauen und Liebe.“

ARD, TTT